Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sonstige Ergebnis um 146 Punkte gesteigert

Von
Auf die Plätze, fertig, los: Bei den Kreismeisterschaften in Brigachtal-Klengen gaben die Talente alles. Foto: Junkel Foto: Schwarzwälder-Bote

58 Mädchen und 38 Jungen haben am Samstag bei den Kreis-Mehrkampfmeisterschaften der Schüler in den Altersklasse U10 und U12 im Höhenstadion von Brigachtal-Klengen teilgenommen. Zur Freude der Organisatorin Britta Krebs (LTG Brigachtal) war auch ein Gastverein dabei.

Von den teils stark wechselnden Winden ließen sich die Leichtathletik–Talente nicht aus der Ruhe bringen. Es gab sogar einige Bestleistungen zu notieren.

Zweifache Kreismeisterin im Drei- und Vierkampf wurde die elfjährige Sophia Kaufmann (LG Baar), die sich im Vergleich zum Vorjahr mit 1235 und 1590 Punkten um 66 und 146 Zähler enorm verbesserte. In den Disziplinen glänzte Kaufmann im 50 Meter Sprint mit 8,16 Sekunden, im Weitsprung mit 4,08 Metern und ihrer Bestweite von 32 Metern im Ballwurf. Im Hochsprung des Vierkampfes schaffte sie – wie Lisa Riedmüller (LG Baar) 1,26 m.

In der weiblichen W10- Klasse kam Lia Fritschi (LG Baar) auf die zweitbeste Leistung aller U12-Mädchen und holte sich den Kreistitel. Mit 8,37 Sekunden im Sprint, 3,70 m im Weitsprung sowie 22,50 m im Ballwurf sicherte sie sich den ersten Platz. Im Vierkampf der W10 setzte sich Zoe Bartler (LG Baar) mit 1098 Zählern – um 15 Punkte vor Olaya Pohl Alonso (TV Villingen) – durch.

Kreismeisterin im Dreikampf der W9 wurde Vanessa Böttcher (LG Baar) mit 800 Punkten. Den Klassensieg musste sie Indira Dehlis vom Gastverein FSV Schwenningen überlassen.

Meisterin der W8 wurde Lisanne Auer (TV Villingen) mit 673 Punkten. In der Mannschaftswertung holte im Dreikampf der U10 und U12 die LG Baar mit 2167 und 3286 Punkten den Titel. Ebenso wie im Vierkampf mit 4037 Punkten.

Die Jungen konnten mit diesen guten Leistungen der Mädchen nicht ganz mithalten. Im Vierkampf der U12 kam der elfjährige Arne Grosser (LG Baar) mit seiner besten Leistung von 30 m im Ballwurf auf 1110 Punkte und gewann den Kreistitel.

Im Dreikampf setzte sich Louis Birkle (LG Baar) mit 8,21 Sekunden im Sprint, 3,73 m im Weitsprung und 24,50 m im Ballwurf mit 884 Punkten vor Moritz Feustel (DJK Villingen) durch. Mit 30,50 Metern erzielte Luzian Heberle (LG Baar) die größte Weite hier bei den Jungs. Kreismeister im Dreikampf der M9 wurde Daniel Richter mit 885 Punkten. Bei den M8 setzte sich Leo Rygol (beide LG Baar) mit 653 Punkten durch.

Mannschaftsmeister im Dreikampf der U10 und U12 wurde ebenfalls die LG Baar mit 2463 und 2537 Punkten. Der TV Villingen war im Vierkampf konkurrenzlos und holte 2710 Punkte.

Ergebnisse Kreis-Mehrkampfmeisterschaften der U10 und U12:

Mädchen W8: 1. Lisanne Auer (TV Villingen) 684 Punkte, 2. Mona Stauch (LG Baar) 673, 3. Julika Wenning (TV Villingen) 648. W9: 1. Indira Dehlis (FSV Schwenningen) 830, 2, Vanessa Böttcher 800, 3. Carolin Merz (beide LG Baar) 694. W10: 1. Lia Fritschi (LG Baar) 1062, 2. Johanna Stehr (FSV Schwenningen) 998, 3. Franziska Urban (LG Baar) 984. W11: 1. Sophia Kaufmann 1235, 2. Vivien Rau 989, 3. Hanna Herrmann (alle LG Baar) 950.

Jungen M8: 1. Leo Rygol 653, 2. Cosmas Bibic 568, 3. David Meitzner (alle LG Baar) 548. M10: Daniel Richter 885, 2. Luis Jäggle 831, 3. Maximilian Kohler (alle LG Baar) 747. M10: 1. Mika Kesterke (TV Villingen) 740, 2. Philipp Simon (TV Immendingen) 720, 3. Fritz Otte (TV Villingen) 720. M11: 1. Louis Birkle (LG Baar) 884, 2. Moritz Feustel (TV Villingen) 838, 3. Arne Grosser (LG Baar) 827.

Vierkampf Schüler:

W10: 1. Zoe Bartler (LG Baar) 1098, 2. Olaya Pohl Alonso (TV Villingen) 1083, 3. Laura Vogt (LG Baar) 1031. W11: 1. Sophia Kaufmann 1580, 2. Lisa Riedmüller 1279, 3. Hanna Hermann (alle LG Baar) 1168. M10: 1. Mika Kesterke 951, 2. Fritz Otte 880, 3. Chris Hildebrandt (alle TV Villingen) 879. M11: 1. Arne Grosser (LG Baar) 1110, 2. Moritz Feustel (DJK Villingen) 1073.

Weitere Informationen: Die kompletten Ergebnisse gibt es im Internet unter www.ladv.de

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading