Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Sonstige Dettensee darf feiern

Von
Die gemischten Junioren der TA SSV Dettensee sicherten sich die Staffelliga-Meisterschaft (von links): Charlotte Bernhardt, Sina Hellstern, Marian Kreidler, Milena Milnikel und Samuel Schlotter. Es fehlt Manuel Jung. Foto: TA Dettensee Foto: Schwarzwälder Bote

  BEZIRKSOBERLIGA Juniorinnen: TC Empfingen – TC Stetten 8:1. Die Juniorinnen des TC Empfingen feierten einen weiteren Sieg. Alle sechs Einzel gegen Stetten wurden gewonnen. Lediglich Selina Mail musste gegen Mira Pfeffer beim 6:4/4:6/10:5 kämpfen. Lilly Eberhardt, Johanna Kebernik, Hannah Walter, Alina Dukart und Alessia Amon gewannen deutlich. Kebernik/Walter und Amon/Rimke holten die restlichen Punkte.

  BEZIRKSSTAFFEL 1 Junioren: TC Empfingen – TC Horb 4:2. Die Entscheidung im Spiel der Junioren des TC Empfingen gegen Horb fiel in den Doppeln. Nach den Einzel-Siegen von Moritz Bok und Niko Eberhardt stand es 2:2. Sätze und Spiele waren gleich: 4:4 und 28:28. Mit einer taktisch guten Aufstellung holten Dominik Marx und Tim Krebs im Doppel 1 sowie Moritz Bok und Nico Eberhardt im Doppel 2 die entscheidenden Punkte.

  STAFFELLIGA TA FC Göttelfingen – TA SSV Dettensee 2:4. In spannenden Spielen sicherten sich die gemischten Junioren der TA SSV Dettensee die Meisterschaft der Staffelliga. Die Spiele gegen Musbach/Wittlensweiler, Altheim, Seewald, Obertal und Göttelfingen gewann das Team allesamt. Für die gemischte Junioren-Mannschaft der TA Dettensee spielten: Charlotte Bernhardt, Sina Hellstern, Marian Kreidler, Milena Milnikel, Samuel Schlotter und Manuel Jung.

Gem. Knaben/Mädchen 1: TC Eutingen – TC Nordstetten 3:3 (7:7; 55:52). Enge Spiele und knappe Ergebnisse bei denen am Ende leider kein Sieg für Nordstetten zu verzeichnen war. Mit 3:3 Matches, 7:7 Sätzen und 55:52 Spielen musste sich der Nordstetter Tennisnachwuchs geschlagen geben. Gem. Knaben/Mädchen 2: TC Nordstetten 2 – TC Herrenzimmern 6:0. Das Wetter machte dem Heimspiel einen Strich durch die Rechnung, sodass kurzerhand nach Herrenzimmern verlegt wurde. Die Leistung der Nordstetter litt darunter jedoch nicht: Am Ende stand ein klarer 6:0-Erfolg.

Mädchen: TC Mössingen – TC Empfingen 2:4. Die Empfingerinnen haben mit ihrem Sieg in Mössingen den Klassenerhalt gesichert. Stefanie Schmid siegte mit 6:2/6:1. Lilly Eberhardt gewann mit 6:1/6:0 gegen Sarah Napp. Anna-Patrice Eggebrecht und Sarina Elsässer siegten deutlich. Beide Doppel gingen an Mössigen.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.