Trainer Rolf Hammann (hinten Mitte) hatte sein Team einmal mehr bestens vorbereitet. Foto: TKD Foto: Schwarzwälder Bote

(tb). Überaus erfolgreich waren die Taekwondo-Sportler des TKD Althengstett bei der

(tb). Überaus erfolgreich waren die Taekwondo-Sportler des TKD Althengstett bei der württembergische Poomsae-Meisterschaft in Sulz am Neckar. Im Formenlauf (Poomsae) in der Leistungsklasse 1 waren die Kadersportler von Trainer Rolf Hammann, Beate Braunstein und Hakan Cömek sowie Sebastian Flik, Jasmin Damasko, Sofia Reinhardt, Robin Schmidt und Asli Cömek am Start und behaupteten sich erfolgreich gegen die starke Konkurrenz im Einzel sowie im Paarlauf und wurden im Turnierverlauf mit insgesamt acht Goldmedaillen belohnt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: