Es wird wieder sehr heiß in Stuttgart.
 Foto: Benjamin Beytekin/Archivfoto

Von Donnerstag bis Montag wird es heiß in Baden-Württemberg, kündigen Meteorologen an.

Offenbach - Der Südwesten wird zum Glutofen. Von Donnerstag an rechnet der Deutsche Wetterdienst für Baden-Württemberg mit einer Hitzewelle, die mindestens bis Montag anhalten soll.

„Wir erwarten die bisher größte Hitzewelle des Jahres mit neuen Hitzerekorden“, sagte der Diplom-Meteorologe Andreas Friedrich am Mittwoch in Offenbach. „Im Rheintal rechnen wir mit Temperaturen bis 38 Grad.“

Spätestens am Freitag will der Wetterdienst Hitzewarnungen etwa an die Gesundheitsbehörden herausgeben.

Durch hohe Verdunstungsraten würden außerdem die Pegelstände von Flüssen und Seen im Land weiter absinken, betonte der Meteorologe.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: