Auch beliebt, weil sie so herrlich begriffsstutzig schauen konnten: Szene mit Oliver Hardy (li.) und Stan Laurel in der Film­komödie „Dem Henker entronnen“. Foto: mago Images/Mary Evans

Egal, ob über Corona oder Klimawandel diskutiert wird – jede Partei sagt: Dumm sind die anderen. Keiner will als blöd oder ungebildet bezeichnet werden, doch die Dummheit ist besser als ihr Ruf.

Stuttgart - Die Dummen sind immer: die anderen. Das ist doch offensichtlich. Die anderen, die können weder selbstständig denken noch eigene Wege beschreiten. Die Dummen lassen sich fremdbestimmen, sind Knechte fremder Mächte und Einflüsterer. Man selbst hingegen ist der personifizierte freie Wille, man weiß, worauf es ankommt. Kurzum: alle doof außer ich!

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen