Nathalie Armbruster Foto: Schwark

Nathalie Armbruster wird am Freitag für ihre Erfolge bei einem Empfang in der Kniebishalle gewürdigt. Die Bevölkerung ist eingeladen, der Eintritt ist frei.

Zu dem Empfang lädt der SV-SZ Kniebis für Freitag, 21. April, in die Kniebishalle ein.

Als absolute Überfliegerin und zweifache Silbermedaillengewinnern bei der Weltmeisterschaft in Planica in der Nordischen Kombination Gundersen sowie im Mixed-Team machte Nathalie Armbruster mit ihren Erfolgen den Kniebis zumindest in Europa bekannt. Millionen von Zuschauern verfolgten gebannt die großen Erfolge der sympathischen 17-Jährigen, so der Verein in der Ankündigung.

Ebenso will der SV-SZ Kniebis die zahlreichen Spitzenplätze von Armbruster im zurückliegenden Weltcup der Damen in der Nordischen Kombination feiern. Gleichfalls werden die beiden Junioren-Silbermedaillen bei der Junioren-WM in Lillehammer gewürdigt. Zum Empfang am Freitag ab 18 Uhr lädt der SV-SZ Kniebis die gesamte Bevölkerung ein. Es wird kein Eintritt verlangt, für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Bundestrainer zu Gast

Mit Jens Zimmermann hat der Verein einen erfahrenen Moderator gefunden, der mit Nathalie Armbruster nochmals ihren sportlichen Erfolgsweg beleuchtet. Zimmermann ist erfolgreich als Sprecher und Kommentator tätig und hat schon die Olympischen Spiele moderiert. Von der sportlichen Seite wird der Bundestrainer der Kombination Damen, Florian Aichinger, auf den Kniebis kommen. Und zum Schluss wird Nathalie Armbruster Autogramme schreiben und sicher zu einem Selfie bereit sein.