"Habanera, die Liebe ist ein rebellischer Vogel…." – so lautet eines der bekanntesten Lieder aus der Oper "Carmen" von Georges Bizet, das im "Cocktail Stravagante"-Konzert am Sonntag, 2. Februar, erklingt. Die evangelische Kirche in Simmozheim verwandelt sich ab 17 Uhr in einen musikalischen Schauplatz, in dem Toreros die Zuschauer herausfordern, die Kelten tanzen und Billy Jean sich im Kreise dreht. Flötenklänge zaubern den Indian Summer in die Arena und laden ein, die Augen zu schließen und von Freundschaft zu träumen. "Scaramouche" aus "Bohemian Rhapsody" bringt die Gäste zurück ins wahre Leben voller Variationen und zeigt den Weg, bevor die Musik mit Schirm und Supercalifragilistiexpialidocious in den Wolken entschwindet. Über Pop, Rock, Balladen und Oper wird in der Arena ein breites musikalisches Spektrum abwechslungsreich von Blockflöten, Querflöten, Gitarren, Sänger und Streicher in gewohnter Weise von jungen sowie junggebliebenen Musikern dargeboten. Der Eintritt zum Konzert ist frei. In der Pause werden heiße Getränke gereicht. Foto: privat