Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Simmersfeld Biker rast mit 211 km/h über Bundesstraße

Von
Mit 211 km/h ist ein Motorradfahrer auf der B 294 geblitzt worden. (Symbolfoto) Foto: dpa

Simmersfeld - Beamte des Verkehrskommissariats Pforzheim haben nach Angaben des Polizeipräsidiums Karlsruhe am Mittwoch zwischen 15 und 18.30 Uhr auf der B 294 auf Höhe des Windparks Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Dabei wurden wieder einige Verkehrssünder ertappt, die bei den erlaubten 100 Stundenkilometern deutlich zu schnell unterwegs waren.

So bewegten sich 55 Fahrzeugführer noch im Bereich der Verwarnungen, allerdings müssen 35 Verkehrsteilnehmer mit Anzeigen rechnen.

Den Vogel schoss ein Motorradfahrer ab, der mit sage und schreibe 211 Stundenkilometern in die Kontrolle raste. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 1200 Euro. Darüber hinaus sind ihm zwei Punkte im Verkehrszentralregister und drei Monate als Fußgänger sicher.

Der schnellste Autofahrer war nach Polizeiangaben mit 170 Stundenkilometern unterwegs, er ist nun stolze 880 Euro Bußgeld los. Mit zwei Punkten und zwei Monaten Fahrverbot kann er ebenfalls rechnen.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.