Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Simmersfeld 80-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

Von
Der Rettungshubschrauber brachte den Verletzten ins Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: Nölke

Simmersfeld - Ein 80-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall am Samstagmittag so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Der 80-Jährige überholte gegen 15.45 Uhr auf der B 294 in Fahrtrichtung Pforzheim einen Citroen, der vor ihm fuhr. Laut ersten Angaben der Polizei scherte die 60-jährige Fahrerin des Wagens ebenfalls nach links zum Überholen aus und übersah den Motorradfahrer.

Rund 7000 Euro Sachschaden

Der Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge war so stark, dass Motorrad und Fahrer gegen einen Baum geschleudert wurden. Der Fahrer flog durch die Luft und landete im angrenzenden Waldgebiet.

Die Fahrbahn war während der Unfallaufnahme und dem Einsatz des Rettungshubschraubers voll gesperrt. Der Sachschaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt.
 

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

Heiko Hofmann

Fax: 07452 837333

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.