Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Simmersfeld 29-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Von
Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.  (Symbolfoto) Foto: Schulze/dpa

Simmersfeld - Ein 29-Jähriger ist am Donnerstag bei einem Unfall in Simmersfeld schwer verletzt worden.

Der Mann war mit seinem Wagen gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 351 von Simmersfeld in Richtung Bundesstraße 294 unterwegs.  In einer leichten S-Kurve kam das Auto wohl ganz an den rechten Fahrbahnrand. Dort geriet der Smart ins Rutschen, kam von der Straße ab und stieß frontal gegen einen Baum. 

Der 29-Jährige wurde dabei aus dem Wagen geschleudert. Er war laut Polizei wohl nicht angeschnallt.

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. 

Der Smart wurde abgeschleppt. An ihm entstand Schaden über rund 8000 Euro. 

Neben der Polizei waren die Feuerwehr sowie der Rettungsdienst im Einsatz.

Artikel bewerten
2
loading

Ihre Redaktion vor Ort Nagold

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.