150 Bürger kamen am Montagabend ins Monakamer Dorfzentrum, um sich über das Bauvorhaben auf dem Silberdistel-Gelände zu informieren und zu diskutieren. Foto: Biermayer

Vergangenen Herbst wurde im Gemeinderat ein Entwurf für Wohnbebauung auf dem Gelände der Silberdistel vorgestellt. Nun fand eine lange geplante Informationsveranstaltung zu diesem Projekt endlich statt.

Bad Liebenzell-Monakam - Zu groß fürs Dorf und nicht zum Ortsbild passend, so lautete dort der Tenor der Bürger. Dazu sind viele Monakamer den Grundstückseigentümern gegenüber misstrauisch. Der Gesprächsbedarf war offensichtlich groß. Etwa 150 Monakamer kamen am Montagabend ins Dorfzentrum, um sich über das Bauprojekt auf dem Gelände der Silberdistel entlang der "Liebenzeller Straße" und "Am Hährenwald" zu informieren. Und im Gegensatz zur Vorstellung im Herbst kamen diesmal sogar Mareike Lechner und Klaus Pahl, Vertreter von der Immobilien Experten AG (Immexa), aus Berlin. Dieser Firma gehört das entsprechende Grundstück nämlich und sie will dort nun Wohnhäuser errichten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen