Die Siebentäler Therme soll auf Vordermann gebracht werden. Foto: Kugel

Nach etwa zweieinviertel Stunden war die Sitzung vorbei. Und danach stand fest, wie es mit der äußerst defizitären Siebentäler Therme in Bad Herrenalb weitergeht: Der Gemeinderat sprach sich am Mittwochabend bei sieben Ja- und fünf Neinstimmen dafür aus, dass die 50 Jahre alte Freizeiteinrichtung für rund 13,4 Millionen Euro saniert und umgebaut wird.

Bad Herrenalb - Nach der Entscheidung gab’s im Kurhaus freudige und enttäuschte Stadträte zu sehen, waren doch Befürworter und Gegner von ihren Argumenten voll überzeugt.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€