Die erfolgreichen Deißlinger Mehrkämpferinnen der SG Deisslingen. Foto: SG Deisslingen

Einen hervorragenden zweiten Platz belegte Aurora Scibetta beim Gau-Mehrkampf in Rottweil.

Mit diesem Erfolg qualifizierte sich die Deisslinger Sportlerin Aurora Scibetta fürs Landesfinale in Heidenheim.

Beim Gau-Mehrkampf in Rottweil müssen die Teilnehmer einen Wettkampf aus drei Geräten turnen (Boden, Reck, Sprung) sowie Leichtathletik (Sprint, Weitsprung, Ballwurf) bestreiten.

Der Mehrkampf, an dem mehr als 300 Sportler teilnahmen, wurde von der Turngemeinde Rottweil-Altstadt, in der Doppelsporthalle und im Stadion, gewohnt gut organisiert.

Die Teilnehmerinnen

Von der SG Deißlingen nahmen acht Mädchen in verschiedenen Altersklassen erfolgreich teil. Dies sind in der Altersklasse Juti AK 10 Alina Ilic (31. Platz), Mila Fritschi (32.), in der Altersklasse Juti AK 11 Sabina Baumann (22.) und Leni Ilic (29.), in der Altersklasse Juti AK 12 Antonia Ulbrich (25.) und Sarah Fietz (27.) und in der Altersklasse Juti 13

2. Platz Aurora Scibetta (2. Platz) und Lea Wiedmann (7.). Bei diesem Mehrkampf wurden die Turnerinnen von Bernd Allgaier, Egon Schneckenburger und Sarah Ganter betreut.