Die Boosterimpfungen sind in den Blumberger Pflegeeinrichtungen in vollem Gange. Foto: sharryfoto – stock.adobe.com

Booster-Impfungen sind für Senioren bereits seit dem Spätsommer ein Thema. In Blumberger Pflegeheimen läuft die Versorgung mit der dritten Impfdosis im Haus ab, wodurch das Infektionsrisiko minimiert werden soll. Wie der aktuelle Stand ist, schildern unserer Zeitung zwei Einrichtungen vor Ort.

Blumberg - Die Zahl an Neuinfektionen steigt weiter, und auch die Belegung der an Corona stationär behandelten Personen nimmt zu. Seit heute gilt in Baden-Württemberg die Alarmstufe, wodurch der Besuch für viele Bereiche wie Restaurants oder Museen nur noch für Personen, die geimpft oder genesen sind, möglich ist. Die Impfdebatte, insbesondere auch schon der Diskurs über die dritte, die Boosterimpfung, wird in der Gesellschaft breit geführt.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€