Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Seewald Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Von
Der Motorradfahrer wurde beim Unfall schwer verletzt. (Symbolfoto) Foto: osobystist/ Shutterstock

Seewald - Am Sonntagmittag ist ein 62-jähriger Motorradfahrer bei einem Vorfahrtsunfall auf der L 362 zwischen Altensteig und Erzgrube schwer verletzt worden.

Gegen 13.30 Uhr fuhr der 62-Jährige an der Spitze einer fünfköpfigen Motorradgruppe auf der L 362 in Richtung Erzgrube. Vom Parkplatz der Gaststätte "Pfaffenstube" bog unvermittelt ein Opel Meriva auf die Landstraße ab und nahm dem Motorrad die Vorfahrt. 

Die 80-jährige Opelfahrerin hatte die herannahende Biker-Gruppe nicht gesehen und stieß seitlich gegen das vordere Motorrad. Der 62-Jährige wurde mit seiner KTM nach links gedrückt und streifte einen am Fahrbahnrand parkenden Skoda. 

Nach dem Streifer stürzte der Motorradfahrer und blieb schwer verletzt liegen. 

Notarzt und Rettungsteam kümmerten sich um den Mann und brachten ihn nach der Erstversorgung ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 12.000 Euro. 

Die Landstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.