Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Seewald Leckerbissen für Oberkrainer-Fans

Von
Saso Avsenik und seine Musiker bringen Oberkrainermusik nach Göttelfingen. Foto: Veranstalter Foto: Schwarzwälder Bote

Seewald-Göttelfingen. Freunde der Oberkrainermusik erwartet am Samstag, 12. Oktober, ein besonderer Leckerbissen im Bürgerhaus in Göttelfingen. Dort ist Saso Avsenik, der Enkel von Slavko Avsenik, dem Gründervater der Oberkrainermusik, mit seiner Gruppe zu Gast.

Im Jahr 2009 schlug Saso Avsenik mit seiner Gruppe ein neues Kapitel der Oberkrainermusik auf, als er sich entschied, in die Fußstapfen seines berühmten Großvaters zu treten. Vom slowenischen Heimatdörfchen Begunje, der "Wiege der Oberkrainermusik", machen sich seither sieben junge Musikanten auf, ihrer musikalischen Leidenschaft nachzugehen und die Tradition dieser Musik weiterzuführen.

Das Auftrittsgebiet der Oberkrainer erstreckt sich zwischenzeitlich über ganz Europa. Österreich, Deutschland, die Schweiz, aber auch Frankreich und die Benelux-Länder gehören dazu, ebenso Kroatien. Am Samstag, 12. Oktober, ist die Truppe beim Stimmungsabend der Trachten- und Volkstanzgruppe Seewald im Bürgerhaus Göttelfingen zu Gast. Einlass und Bewirtung ist ab 18.30 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr.  Der Eintritt kostet an der Abendkasse 35 und im Vorverkauf 32 Euro. Karten gibt es in der Seewald-Apotheke in Besenfeld und in der Friseurstube Andrea in Göttelfingen, Telefon 07448/381.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.