Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Seewald Gegen Baum: Autofahrer bei Unfall auf B 294 schwer verletzt

Von
NBur noch ein Schrotthaufen ist das Auto des 35-Jährigen, der auf der B 294 verunglückte. Foto: Feuerwehr

Seewald - Bei einem Unfall auf der B 294 zwischen Besenfeld und Freudenstadt ist am Sonntagabend ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Der 35-Jährige fuhr mit seinem VW gegen 20.25 Uhr in Richtung Freudenstadt. Nach einer leichten Rechtskurve kam er aus bisher nicht bekanntem Grund nach links von der Bundesstraße ab.

Nach zirka 30 Metern Fahrt auf dem Grünstreifen der Gegenfahrbahn streifte der VW zunächst einen Baum. Danach stieß der 35-Jährige mit seinem Golf frontal gegen einen zweiten Baum, der dabei entwurzelt wurde.

Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Nach notärztlicher Versorgung wurde er mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

An dem VW Golf entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7000 Euro. Ein Abschleppdienst musste ihn bergen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B 294 voll gesperrt. Die Feuerwehren aus Freudenstadt und Seewald waren mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften am Unfallort.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.