An dem Auto der 28-jährigen Fahrerin entstand Totalschaden. Foto: Feuerwehr Schömberg

Zu einem schweren Unfall ist es am Samstagmorgen gegen 8.50 Uhr auf der Landesstraße 346 zwischen Igelsloch und der Abzweigung nach Zainen gekommen.

Oberreichenbach-Igelsloch - Eine 28-jährige Autofahrerin war mit ihrem Fahrzeug auf der Landesstraße von Igelsloch Richtung Schömberg unterwegs. Dabei kam sie mit ihrem Auto ohne Fremdeinwirkung von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum, teilte das Polizeipräsidium Pforzheim am Samstag auf Anfrage des Schwarzwälder Boten mit. Die Autofahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht. "Es besteht keine Lebensgefahr", sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Pforzheim. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Feuerwehr mit sechs Fahrzeugen im Einsatz

Rainer Zillinger, Kommandant der Gesamtfeuerwehr Schömberg, sagte auf Nachfrage, dass bislang unklar ist, warum die 28-Jährige mit ihrem Auto von der Straße abkam. Nach seinen Worten berührte das Fahrzeug mehrere Bäume und kam schließlich zum Stehen. Die 28-Jährige konnte ihr Fahrzeug noch selbst verlassen, war von Zillinger weiter zu erfahren. Er teilte mit, dass die Feuerwehr Oberreichenbach mit vier sowie die Feuerwehr Schömberg mit zwei Fahrzeugen vor Ort war. Insgesamt waren 35 Feuerwehrleute im Einsatz. Auch die Polizei und der Rettungsdienst waren vor Ort, so Zillinger weiter.