Alle drei Spuren der K 5349 mussten nach dem Unfall für mehrere Stunden gesperrt werden. Foto: Maren Späth/EinsatzReport24

Der Feuerwehr und weiteren Helfern bot sich am Ostermontagabend auf der Kreisstraße zum Europa-Park ein Trümmerfeld: Eine Autofahrerin hatte beim Überholen ein Auto touchiert und war dabei mit zwei weiteren Fahrzeugen zusammengestoßen.

Polizei und Feuerwehr haben neue Details zu dem Verkehrsunfall auf dem Europa-Park-Zufahrt am Ostermontag bekannt gegeben. An diesem waren gleich vier Fahrzeuge beteiligt gewesen (wir berichteten).