Der Mann wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: Pikrepo

Ein 44 Jahre alter Fußgänger ist am Montagnachmittag gegen 16 Uhr von einem noch unbekannten Autofahrer erfasst und - wie es sich später herausstellte - auch verletzt worden. Der Unfallhergang ist noch unklar.

Schramberg - Möglicherweise hat sich der Vorfall in der Schiltachstraße auf dem Parkplatz beim Lidl-Markt oder in der Nähe ereignet. Offenbar hat das Unfallopfer nicht gleich seine Verletzung bemerkt, weshalb er das Geschehene auch nicht der Polizei gemeldet hat.

Beim Einkauf kurz später erkannte der Mann aber, dass er sich eine stark blutende Fleischwunde bei dem Unfall zugezogen hatte. Mitarbeiter des Marktes verständigten sofort den Rettungsdienst. Zu dem Unfallverursacher liegen derzeit noch keine näheren Informationen vor.

Die Polizei sucht nun den unfallbeteiligten Fahrer des Autos und bittet Unfallzeugen, sich unter Telefon 07422 / 27 01 - 0 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: