Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. (Symbolfoto) Foto: Kzenon – stock.adobe.com

Bei einem Unfall bei Neuweiler ist am Mittwochnachmittag eine Fahrradfahrerin schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, nahm eine 32-Jährige der Frau die Vorfahrt, als sie mit ihrem Auto von Neuweiler kommend die K4370 in Richtung Gaugenwald querte. Die 57 Jahe alte Pedelec-Fahrerin wurde schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1200 Euro.