Kampf um jeden Zentimeter Eis in Bremerhaven. Wild-Wings-Angreifer Ken André Olimb (rechts) setzt sich gerade mit Christian Wejse auseinander. Foto: Eibner/Wagner

Die Wild Wings haben in der DEL am Freitagabend in Bremerhaven für einen Paukenschlag gesorgt. Mit dem 3:2-Sieg brachten die Schwenninger den bis dahin ungeschlagenen Pinguins die erste Saisonniederlage bei.

Die spannende Frage ist nun: Wird nach dem bereits vierten Saisondreier der Wild Wings und Platz vier am Sonntagabend (19 Uhr) die Schwenninger Helios-Arena im baden-württembergischen DEL-Derby gegen Bietigheim richtig voll werden? Der Termin mit dem Feiertag am Montag könnte nicht günstiger für einen Besuch bei Kapitän John Ramage und Co. sein.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen