Der Steidinger-Hof in Tennenbronn hat seit 2018 eine Grundsanierung erhalten. Foto: Ziechaus

Der Steidinger-Hof ist einer der ältesten Schwarzwaldhöfe am Mittelberg in Tennenbronn. Seit 2018 wurde er weitgehend in seiner ursprünglichen Ansicht saniert.

Schramberg-Tennenbronn - Auf einem Balken über der früheren Eingangstür zum Eindachhof "Steidingers am Mittelberg" ist die Jahreszahl 1785 eingraviert. Zuletzt hatten die Geschwister Regina und Ernst Steidinger in dem in zwei Hälften aufgeteilten Hof in einfachen Verhältnissen gewohnt. Regina Grimm ist später mit ihrem Mann in ein Haus bei der evangelischen Kirche gezogen – ihr Bruder Ernst bewirtschaftete den kleinen Hof mit steilen Wiesen unterhalb des Walds und oberhalb der Straße sowie mit bis zu fünf Kühen und ein paar Schweinen. Schinken aus seiner Rauchkammer oben unter dem Dach galten bei den Nachbarn als ein ganz besonderer Leckerbissen.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: