Voll belegt waren am Wochenende die Parkplätze an den Skiliften auf der Schwarzwaldhochstraße. Foto: Sannert

Die Sperrung der Zufahrten zur Schwarzwaldhochstraße nervt nicht nur Ausflügler, Wintersportler und Bewohner, sondern auch Liftbetreiber und Gastronomen. Ein Wunsch: mehr Parkplätze.

Kreis Freudenstadt - Die Abriegelung der Zufahrtsstraßen aus Richtung Freudenstadt und Obertal hatte negative Auswirkungen auf den Ski- und Sessellift Ruhestein und die daneben liegende Ruhestein-Schänke, sagt Sepp Prayer. Zwar sei anfangs viel los gewesen. Doch als sich gegen 15 Uhr viele Gäste auf den Heimweg gemacht hätten, seien keine neuen mehr nachgekommen, da die Straßensperrungen erst um etwa 16 Uhr aufgelöst worden sei. "Da hat sich ein Loch aufgetan", sagt Prayer.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€