Förderpreise für Vereine

Von Gunter Wiedemannund Michael Bundesmann

Es ist schon Tradition bei der Kreis-Sportlerwahl unserer Zeitung, dass vier Vereine einen Förderpreis in Höhe von jeweils 400 Euro für ihre Zukunfts-Objekte erhalten.

Das Pferdesport-Team Fischbach baut nicht nur auf den Nachwuchs in den kommenden Jahren, sondern erneuert auch seinen Springplatz mit neuen Hindernissen. Jeweils einen neuen Kunstrasenplatz haben der FC Peterzell und der FC Kappel in Angriff genommen. Der "rote Sand" ist bei beiden Vereinen nach vielen Jahren nicht mehr zu reparieren. Die jeweiligen Vorstandsmitglieder Herbert Seifermann und Walter Erne berichteten darüber, wie groß der finanzielle Aufwand ist. Doch gerade für die jugendlichen Fußballer gelten die modernen Kunstrasenplätze als großer zusätzlicher Anreiz. Dieses Grün hat der FC Unterkirnach bereits. Dafür hält der Mädchenfußball immer mehr Einzug bei den Unterkirnachern. "Da ist klar", lächelte Vorsitzender Martin Kuberczyk, "dass wir vermehrt Umkleidekabinen benötigen".