Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schwarzwald-Baar-Kreis Resolution gegen Schweinemast

Von
Die Grünen-Fraktion fordert eine Resolution zur Einschränkung der Massentierhaltung im Außenbereich. Foto: dpa

Schwarzwald-Baar-Kreis - Eine Resolution zur Einschränkung der Massentierhaltung im Außenbereich soll nach den Vorstellungen der Grünen-Fraktion der Kreistag beschließen. Einen entsprechenden Antrag legte Christian Kaiser jetzt vor. Demnach soll die Bundesregierung aufgefordert werden, das Baugesetzbuch zu ändern.

Hintergrund sind, wie Kaiser ausführlich ausführt, "Bestrebungen zum Bau von großen Tierhaltungsanlagen im Schwarzwald-Baar-Kreis", wobei der Donaueschinger auf die geplante Schweinezucht- Großanlage in einem Bad Dürrheimer Ortsteil anspielt, gegen die es bereits massive Proteste gibt.

Derartige Anlagen müssten nach Bundesimmissionsschutzgesetz geprüft und im Rahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung beurteilt werden, heißt es im Antrag. Letzterer gipfelt darin, dass das Landratsamt jeden Antragssteller von großen Tierhaltungsanlagen verpflichtet, durch einen Sachverständigen ein Gutachten zum Brandschutz der Stallanlagen erstellen zu lassen.
 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.