Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schwarzwald-Baar-Kreis Niklas Krieg erlebt sonnige Tage

Von
Leonie Krieg (RuF Donaueschingen, hier auf "Panama") gewann im Schlosspark unter anderem ein Springen der mittleren Tour. Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Roger Müller

Erfolgreich unterwegs waren beim CHI in Donaueschingen am Wochenende auch noch einmal die regionalen Reiter. Allen voran Niklas Krieg vom RuF Donaueschingen, der sich am gestrigen Sonntag unter das internationale Starterfeld im Großen Preis mischte und mit einem Abwurf im Normalumlauf auf "Carella" guter 15. wurde. Schon am Samstag hatte er in einer internationalen Springprüfung mit Siegerrunde auf "Ayers Rock" und Platz drei für ein Ausrufezeichen gesorgt. Seine Schwester Leonie wollte eigentlich beim European Youngster Cup satteln, doch die Gymnasiastin die aufgrund der Europameisterschaft schon in der Schule beurlaubt worden war, drückte lieber die Schulbank, da im nächsten Jahr für sie das Abitur ansteht. Sie sattelte in der Escon-Springserie der mittleren und großen Tour, die abseits vom Schulalltag ausgetragen wurde. In der mittleren Tour holte sie sich auf "Panama" Rang eins. In der der Großen Tour am gestrigen Sonntag folgte auf "Champerlo" für sie Platz sechs. Noch ein Lokalmatdor war in der Escon Springserie unterwegs – Sascha Maschke von der RSG Gnadental-Neudingen. Er wurde zweimal Erster auf "Landor´s Son" im internationalen Starterfeld. Pech hatte Linda Marschall, ebenfalls RSG Gnadental-Neudingen, beim Finale zum European Youngster Cup. Nachdem sie sich für das Finale am Samstagabend qualifizierte, hatte sie auf ihrer "Lady Mercedes" drei Abwürfe zu verzeichnen, und somit keine Chance mehr auf eine vordere Platzierung.

u  Hauptsport

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.