Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schwarzwald-Baar-Kreis Mönchweiler hofft auf eine Überraschung

Von

OBERLIGA FRAUEN (ma). Gleich in der ersten Oberliga-Begegnung treffen die Mönchweiler Damen im Heimspiel auf den starken Aufsteiger TTC Weinheim (Sonntag, 14 Uhr), der die Badenliga-Meisterschaft 2013/14 ohne Verlustpunkt holte und auch in der Oberliga in der vorderen Hälfte mitspielen will. Mit Tatiana Bakaiova und Aneta Olendzka haben die Gäste zwei starke neue Spielerrinnen an der Spitze, die nur schwer zu besiegen sein werden. Nur noch Christina Olbert (Bilanz 26:5) und Klaudia Tobiasz sind von der Badenliga-Meistermannschaft im Teamkader. "Wir wollen aber einen guten Start in die neue Runde hinlegen, nachdem wir nun die unerwartete Möglichkeit haben, eine weitere Runde in der Oberliga zu spielen", betonte die Mönchweilerin Lara Reinhardt. Jedoch wird es für die Mönchweilerinnen, bei denen Saskia Hauser und Katrin Lehmann das Team verstärken, sehr schwer, eine Auftaktniederlage zu vermeiden.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.