Das Landratsamt gibt die Corona-Zahlen bekannt. Foto: Pixabay

Das Gesundheitsamt informiert über die aktuellen Zahlen zur Verbreitung des Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis. 18 neue Fälle wurden registriert.

Schwarzwald-Baar-Kreis - Am Donnerstag wurden 9527 Fälle gemeldet, die bereits wieder gesund sind (+ 22 zum Vortag). Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle seit Beginn der Pandemie liegt aktuell bei 9895 (+ 18), die Genesenen sowie 204 Todesfälle (keine Änderung) sind hierin enthalten. Derzeit sind demnach 164 Personen (- 4) mit dem Virus infiziert, davon sind 136 Fälle mit einer Mutation nachgewiesen.

Die Neuinfektionen verteilen sich auf acht Städte und Gemeinden des Landkreises: Blumberg (2), Bräunlingen (1), Donaueschingen (3), Furtwangen (1), Niedereschach (2), Tuningen (1), Unterkirnach (1) sowie Villingen-Schwenningen (7).

Aktuelle Informationen zur Corona-Lage in unserem Newsblog

Das Landesgesundheitsamt gibt die Sieben-Tage-Inzidenz mit 40,0 (Stand Mittwoch, 16 Uhr) an. Am Vortag lag sie bei 43,3 und am Mittwoch vor einer Woche bei 76,2.

Im Schwarzwald-Baar-Klinikum befinden sich 34 am Coronavirus erkrankte Personen. Laut DIVI-Intensivregister des Robert-Koch-Instituts sind sieben Corona-Patienten in intensivmedizinischer Behandlung, einer davon wird invasiv beatmet (Stand Donnerstag, 12 Uhr).

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: