Das Kreiserntedankfest wird meist gekrönt von einem Umzug. Foto: Limberger-Andris

Ausrichter für große Veranstaltung ist "jedes Jahr schwieriger" zu finden. 2018 ist Weiler am Zug.

Schwarzwald-Baar-Kreis - Das Erntedankfest 2017 wird wahrscheinlich ausfallen. Das erklären die Landjugend-Vorsitzenden Christina Martin aus Hondingen und Benjamin Glunk aus Bräunlingen.

Für das Kreisernteedankfest 2018 wurde die Landjugend in Weiler gewonnen. Einen Ausrichter für das große Erntedankfest der Kreisjugenden zu finden "wird jedes Jahr schwieriger", so die beiden Kreisvorsitzenden. Bei der Gruppenleitersitzung in Mauenheim im Juli habe sich erneut keine Gruppe bereit erklärt. Wenn sich allerdings eine Landjugendgruppe auch im Verbund mit den Vereinen bei der Kreisvorstandschaft unter dem Vorsitz von Christina Martin und Benjamin Glunk bewerben, werde der Kreisvorstand im Eilverfahren über eine Ausrichtung entscheiden. Das diesjährige Kreiserntedankfest findet vom 30. September bis 3. Oktober in Unadingen statt.