In Kehl fanden die badischen Mehrkampfmeisterschaften der U14 statt. Dafür qualifiziert hatte sich auch Sina Kaufmann von der LG Baar/LV Donaueschingen. Mit der höchsten Qualifikations-Punktzahl war sie auch die Favoritin im Feld der W12. Dieser Rolle wurde sie gerecht. Kaufmann erreichte durch ihre Leistungen im Weitsprung (4,50 m), im Ballwurf (49,00 m), über 75 Meter (10,95 Sekunden) und im Hochsprung (1,36 m) 1882 Punkte. Somit wurde sie verdient badische Meisterin vor Lara Böhm (1794).