KREISLIGA A MÄNNER (ks). HSG Hossingen/Meßstetten II – VfH Schwenningen (Samstag,

KREISLIGA A MÄNNER (ks). HSG Hossingen/Meßstetten II – VfH Schwenningen (Samstag, 19.30 Uhr). Die Zielsetzung gegen den Tabellenletzten Hossingen-Meßstetten (2:28 Punkte) ist für VfH-Trainer Peter Gary ganz klar: "Ein Sieg ist Pflicht, alles andere wäre eine Enttäuschung." Mit zwei Zählern wollen sich die Schwenninger (Platz acht, 8:18 Punkte) im Kampf gegen den Abstieg etwas Luft verschaffen. Vor allem der rumänische Neuzugang Florin Cuciala lässt Gary hoffen. "Er ist eine große Verstärkung für unser Team, dies hat er bereits in der vergangenen Woche beim Sieg gegen Rottweil (21:20) gezeigt", schwärmt Gary vom ehemaligen Erstligaspieler. Cuciala habe auch einen großen Teil dazu beigetragen, dass sich das Team in der Deckung verbessert habe. Diese war in der Hinrunde die große Schwäche der Neckarstädter. Für das Duell mit dem Schlusslicht stehen Peter Gary voraussichtlich alle Spieler zur Verfügung.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: