Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schwarzwald-Baar-Kreis Erlebnis und Spaß im Vordergrund

Von
Die Teams der U10 bei der Siegerehrung. Foto: Heiler Foto: Schwarzwälder-Bote

(h). Erlebnis und Spaß standen im Vordergrund für die jüngsten Schülerklassen der Leichtathleten, die sich in den zwei Löffinger Hallen zum ersten Wettkampf in diesem Jahr trafen. 140 Schülerinnen und Schüler der Klassen U8, U10 und U12 traten in insgesamt 18 Teams gegeneinander an und ermittelten in fünf Disziplinen die jeweiligen Sieger.

In der Mannschaftswertung der U8 herrschte beim aus Jungen und Mädchen bestehenden Team des gastgebenden TB Löffingen bei der Siegerehrung große Freude, dass sie wie bereits in den vergangenen zwei Jahren die anderen Vertretungen auf Distanz halten konnten. Gleich vier der fünf Stationen bewältigten die vom Heimvorteil wohl begünstigten "Minis" als Beste und hatten somit die besten Platzpunkte. Zweiter wurde der TV Lenzkirch vor dem kombinierten Team der LG Baar (Donaueschingen und Brigachtal) und dem TV Neustadt.

In der U10 stellte der TV Wehr das überragende Team. Die Talente aus dieser Leichtathletikhochburg waren an vier Stationen klar die Punktbesten. Nur im Hochsprung mussten sie sich gegen die LG Baar (Brigachtal und Donaueschingen) geschlagen geben, die dank der vollen Punktzahl an der Weichbodenmatte den 2. Platz festigen konnten. Dritter wurden die Akteure der LG Eisenbach/Bubenbach vor den beiden Teams des TV Neustadt und den beiden Gruppen der Gastgebers TB Löffingen.

Auch bei der U12 war gegen die Gäste aus dem Oberrhein kein Kraut gewachsen, die gleich alle fünf Aufgaben als Beste bewältigen konnten. Dahinter folgten der TV Neustadt, die LG Baar, der VFL Fluorn, der PTSV Konstanz, der TV Lenzkirch und der TB Löffingen.

Für die Altersklassen U8 und U10 wurde nach den Vorgaben des Leichtathletikverbands nur das Mannschaftsergebnis ermittelt. Nach den Erfahrungen und Wünschen aus den letzten Veranstaltungen zur Kinder-Leichtathletik wurde zusätzlich zur Teamwertung eine Rangfolge für die Teilnehmer der U12 angeboten. Mit sieben Platzpunkten holte Emanuel Molleker von der LG Baar die beste Punktzahl und setze an die Spitze. Mit nur einem Punkt Unterschied wurde Florian Agbodenou vom TV Neustadt Zweiter. Es folgten Rocco Arndt vom TV Wehr und als bestes Mädchen Lilli Franke vom TB Löffingen. Aus der Region belegten Sophia Kaufmann von der LG Baar / LV Donaueschingen Rang 11, Marco Waldvogel vom TV Lenzkirch Platz 12 und Paula Birkenberger vom TB Löffingen den 15. Platz unter 52 Startern.

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading