Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schwarzwald-Baar-Kreis Die schönsten Ski-Langlauf-Loipen

Von
Im Kreis gibt es viele Langlauf-Möglichkeiten. Foto: dpa

Schwarzwald-Baar-Kreis. Wer auf Langlaufski, egal ob klassisch oder Skating, durch das weit verzweigte Loipennetzwerk im Landkreis gleitet, erlebt vor allem derzeit ein Winterwunderland in Weiß – wunderschön anzusehen und Training oder Erholung pur für Körper und Geist – ganz nach dem individuellen Belieben. Hier ein Überblick über einige Loipen:

BAD DÜRRHEIM

In der Kurstadt stehen Langläufern drei verschiedene Loipen zur Verfügung. 

Feriendorfloipe: 2,5 und 5,5 km, Start an der Osterberghalle in Öfingen 

Wittmanstal-Loipe: 7 bis 12 km, Start an der Realschule am Salinenseen 

Übungsloipe: 5 km, Startpunkt an der Realschule amSalinensee


BRÄUNLINGEN

Vier Loipen sind rund um Bräunlingen gespurt, betreut vom örtlichen Skiclub. Einstiegsorte sind am Ende der Bräunlinger Färbergasse der öffentliche Parkplatz gegenüber dem ehemaligen Café Waldrast sowie der öffentliche Parkplatz in der Frankenstraße im Neubaugebiet Galgenberg.

Banzel-Loipe: ca. 8 kmn Dögginger Loipe: ca. 4 km, Einsteig: Frankenstraße/Im Rosengärtle oder Sportplatz

Waldhausener Loipe: ca. 3kmn Kirnbergsee-Loipe: 15 km

DONAUESCHINGEN

Hubertus-Loipen 

Startpunkt ist bei Hubertshofen gegenüber dem Parkplatz an der Straße nach Mistelbrunn, von dort aus steht ein Netz an Loipen zur Verfügung

Nachtloipe: 2,3 km; Besonderheit: Dienstag und Donnerstag von 19 bis 21 Uhr beleuchtet

Rimsen-Loipe: 4,1 km; Besonderheit: Strecke abfallend 

Oberholz-Loipe: 8,8 km; Besonderheit: 3 km sanfter anstieg, dann eben und teilweise leicht abfallend

Hubertusspur-Schleife: 2 km; Besonderheit: Verlauf im Oval, zunächst leicht steigend, später leicht bergab fallend

Anton-Durler-Bregtalloipe: Start am Sportgelände "Eisenspitz" in Wolterdingen, einfache Strecke: 3,7 km, Höhenunterschied: 40 m; flach 


FURTWANGEN

Loipennetz Martinskapelle

Rundloipen von der Martinskapelle zum Rohrhardsberg bis zum Brend, Nachtloipe an der Martinskapelle, Rundloipen in Neukirch.

Fernskiwanderweg, Etappe Martingskapelle – Kalte Herberge: 16,14 Kilometer, mittelschwer 

Trimmstrecke: 5,88 Kilometer, mittelschwer

Nachtloipe an der Martinskapelle: 2,5 Kilometer lange Flutlichtrunde


KÖNIGSFELD

Vier Loipen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. 

Enzianwiese klassisch: 6,6 km, mittelschwer – Startpunkt: Freibad/Gaienbühl 

Enzianwiese Skating: 5,1 km, leicht – Startpunkt Freibad/Gaienbühl

Buchenbergloipe: 8,3 km, schwer – Startpunkt: Bregnitzhof 

Buchenberg Dörfle: 5 km, mittelschwer – Startpunkt: Bregnitzhof


SCHONACH

51 Kilometer Loipen für klassische Technik und 32 Kilometer für Skating präpariert. Startpunkt: Loipenhaus Wittenbach mit beheiztem Wachsraum, ­ Toiletten und Parkplätzen. 

Loipenhaussrunde: 1,8 km

Weltcuploipe: 2,5 kmnPanoramaloipe: 11,7 km mit herrlichen Ausblicken

 Moosloipe: 7,5 km durch schöne Natur


SCHÖNWALD

Loipenzentrum im Weißenbachtal

Das Loipenzentrum bietet nicht nur zu Trainingszwecken eine gute Gelegenheit für eine kurze, aber abwechslungsreiche Langlaufeinheit. Ausgangspunkt ist das Schindelhaus Weißenbachtal mit der Rundloipe. Viele kleine, weitere Runden können beliebig miteinander verbunden werden. Ausgangspunkt: Schindelhaus/Schöwald-Weißenbach

Rundloipe im Weißenbachtal: 2,5 Kilometer, 40 Höhenmeter, Dienstag, Mittwoch und Freitag mit Flutlicht bis 20 Uhr 


ST. GEORGEN

Sechs Loipen (klassisch) mit einer Länge von über 60 Kilometern, eine für Skating und klassisch und zwei für Skating. Ausgangspunkte: Stadion, Seebauernhöhe beziehungsweise Peterzell.

Falkenandresenhöhe: 7,8 km

Brigachloipe: 14 km Hochwaldloipe: 10 km

Staudenloipe: 14,3 km

Lehrparcours Seebauernhöhe: 1,1 km, klassisch

Hochwald: 8 km, Skating

Stadionrunde: 400 Meter, in klassisch oder Skating möglich

Peterzeller Loipe: 11,8 km, Ausgangspunkt in Peterzell

Skatingloipe Seebauernhöhe: 1 km


UNTERKIRNACH

Ein umfangreiches Loipennetz steht in Unterkirnach zur Verfügung, wobei ein Wechsel von einer auf eine andere Loipe problemlos möglich ist.

Ackerloch-Rundkurs: 1,6 Kilometer, leicht, 20 Anstiegshöhenmeter, Anbindung an Breitbrunnen-Loipe, Einkehrmöglichkeit im Ackerloch-Grillschopf

Breitbrunnen-Loipe: 6,7 km, leicht, 100 Anstiegsmeter, Einkehrmöglichkeit Gasthaus Breitbrunnen und Anbindung an Ackerloch-Rundkurs

Grund-Loipe: 4 km, 40 Anstiegsmeter, leicht, Anbindung an Rütteleacker

Rütteleacker-Rundkurs: 2,1 km, flach, leicht, Anbindung an Grund-Loipe 

Tannenfirst-Loipe: 11,9 km (Teillänge 7 km), 140 Anstiegsmeter, mittelschwer, Anbindung an Vöhrenbacher Loipe


VILLINGEN

Das Loipennetz rund um Volkertsweiler mit Anbindung an den Friedengrund kann hier genutzt werden. Ausgangspunkt: Volkertsweiler Weg.

Volkertsweiler Loipe: 6 km, leicht, mit Anbindung an das Neuhäuslefeld

Neuhäusle Rundloipe: 2,4 km, leicht 

Friedengrund Rundloipe: 4,7 km, leicht


VÖHRENBACH

Breghäusle-Loipe: 10 km (kein Rundkurs), leicht

Rundloipe am Gasthaus Friedrichshöhe und Anbindung zum Gasthaus Auerhahn: 3 km Rundkurs und 2 km bis ins Gasthaus Auerhahn, leicht

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Ihre Redaktion vor Ort Triberg

Christel Börsig-Kienzler

Fax: 07722 86655-15

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.