Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schwarzwald-Baar-Kreis Corona-Krise: Schüler dürfen zwei Monate gratis Bus fahren

Von
Symbolbild Foto: dpa

Schwarzwald-Baar-Kreis - Der Landkreis hängt weiter in der Luft – und mit ihm tausende Eltern: Wie ist nun mit der Bezahlung der Schüler-Abos für den ÖPNV zu verfahren vor dem Hintergrund der vergangenen Monate, in welchen die Schulen geschlossen waren und die Busfahrkarten auch wegen des sonst brachliegenden öffentlichen Lebens ungenutzt blieben?

Klar ist: Das Land möchte den Eltern einen Anreiz schaffen, im Abo-Verfahren zu bleiben – "das ist natürlich der Hintergrund, das ist ja klar", so Landrat Sven Hinterseh, weshalb der ÖPNV-Rettungsschirm in diesem Bereich aufgespannt wird. Zwei Monats-Anteile sollen übernommen werden. Für welche Monate, das ist nach wie vor unklar. Kontrovers wurde im Ausschuss für ÖPNV und Mobilität des Schwarzwald-Baar-Kreises diskutiert – man sprach sich schließlich, ganz knapp, für Mai und Juni aus. Einerseits will man honorieren, wenn Eltern die Schüler-Abos nicht gekündigt haben, andererseits kann der ÖPNV nun, da vielfach Lockerungen der Corona-Beschränkungen greifen, ja auch außerhalb des Schulbesuchs genutzt werden.

Die Initiative des Landes sei "ein ganz tolles Angebot", lobte Landrat Sven Hinterseh. Werde sich die Landesregierung bezüglich der Erstattungsmonate nicht mehr festlegen, tut es der Kreistag und wählt die Monate Mai und Juni.

Artikel bewerten
6
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.