Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schwarzwald-Baar-Kreis Am Linach-Stausee steht das große Finale an

Von
Ein schwerer Teil der Strecke ist der Aufstieg zur Staumauer. Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Helmut Junkel

Der SV 69 Furtwangen und der Ski-Club Vöhrenbach tragen gemeinsam am Sonntag zum fünften Mal den Stausee-Lauf über 11,5 Kilometer von Vöhrenbach nach Linach über die Staumauer und zurück aus. Er wird als Finale die neunteilige Laufserie um den "16. Intersport-Denzer-Cup 2014" beschließen. Alle Teilnehmer/innen am fünften Stauseelauf erhalten zum kleinen Jubiläum ein Präsent als Anreiz zum Start.

Obwohl mit der Juniorin Katrin Köngeter (FC Unterkrnach) und Alexander Grigo (LSG Schwarzwald-Marathon) die Cupsieger bereits feststehen, ist trotzdem ein packendes Rennen zu erwarten. In den Altersklassen sind in der jeweiligen Cupwertung Rangverschiebungen auf den Preisrängen noch möglich. Für die Cupwertung werden von der Laufserie sechs Wertungsläufe abverlangt. Alle Läufer/innen die an acht Läufen teilnahmen, erhalten bei der abschließenden Saisonsiegerehrungsfeier am 7. November bei Intersport Denzer einen Preis. Teilnahmeberechtigt am fünften Stauseelauf von Vöhrenbach im Hauptlauf über 11,5 Kilometer sind ab der weib- und männlichen Jugend der Jahrgänge 1995 bis 1998, sowie Damen und Herren der W/M 20 bis W/M 80 und älter auch ohne Vereinszugehörigkeit. Im Rahmenprogramm werden vorab für die Mädchen und Buben der U12- Schüler Läufe über zwei und für die U14- und U16-Schüler/Innen über 4,2 Kilometer absolviert. Der Start erfolgt für die Schüler beim Bauhof der Stadt Vöhrenbach um 10 Uhr. Der Hauptlauf wird um 11 Uhr gestartet.

Es sind Meldungen bis zum morgigen Samstag per E-Mail unter: www.stauseelauf.vereine-furtwangen.de bis 18 Uhr abzugeben. Bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start sind am Wettkampftag nur noch Nachmeldungen möglich.

Im Hauptlauf gibt es auch in der Mannschaftswertung schöne Preise für die drei besten Vereinsteams. Die Siegerehrung erfolgt mit Beginn um 14 Uhr in der Vöhrenbacher Festhalle.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.