Einige Schaulustige beobachteten, wie die Tiere sich mit dem neuen Gewässer und der neuen Umgebung bekanntmachten. Foto: Fritsch

Das war schon irgendwie das ganz große, offizielle Protokoll, das da für fünf ganz besondere Neubürger auf dem Longwy-Platz am Dienstagnachmittag ausgerollt wurde: Gustav, Harald, Horst, Florian und ihre Chefin "Hannelore" sind die neue Schwanen-Familie auf der Nagold.

Nagold - "Wir werden bald wieder wunderschöne Schwanen-Flüge sehen", schwärmte etwa Oberbürgermeister Jürgen Großmann – voll der Vorfreude auf die gefiederten Neuankömmlinge. Wobei der OB damit etwas "über das Ziel hinausschoss", wie sich zeigen sollte – denn das stolze Schwanen-Quintett, das sollte sich nach deren tatsächlicher Ankunft herausstellen, ist allesamt ein wenig "flügellahm". Was aber auch gut und ganz bewusst so ausgesucht ist, weil andernfalls die fünf sonst ja flugfähigen Großvögel ziemlich schnell auch wieder davonfliegen könnten – wie alle Vorgänger auf der Nagold zuvor.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen