Auch wenn sich die deutsche Wirtschaft gerade von der Coronakrise erholt: Viele deutsche Unternehmen werden die Nachwirkungen dieser Zeit lange spüren. Einige Firmen kamen aber gut durch die Zeit. Warum war das so?

Viele Läden waren im Betrieb eingeschränkt, die Lokale geschlossen, Betriebe in Kurzarbeit: Die deutsche Wirtschaft wurde von Corona getroffen, Anfang des Jahres war die Wirtschaftsleistung um etwa zwei Prozent eingebrochen. Mittlerweile geht es zwar wieder bergauf, im zweiten Quartal lag das Wachstum bei 1,5 Prozent. Aber viele Betriebe werden die Nachwirkungen der Krise eine Weile spüren.

Allerdings sind einige Unternehmen gut durch diese Zeit gekommen. Welche das waren und wie sie das geschafft haben, erklären uns Regionalreporter Kai Holoch und Regionalreporterin Julia Bosch im Podcast.

Was beschäftigt die Menschen in Baden-Württemberg? Welche Themen stehen auf der landespolitischen Agenda? Und welche Rolle spielen Entwicklungen woanders in der Welt für den Südwesten? Der Feierabend Podcast fasst für Sie das wichtigste Thema des Tages zusammen – für die Region Stuttgart, für Baden-Württemberg und die Welt.

Egal ob im Auto, in der Stadtbahn oder zuhause auf dem Sofa: Ab 17 Uhr steht der Podcast für Sie zum Abrufen bereit – und begleitet Sie in den Feierabend.

Hier geht es zu allen Podcast-Folgen: www.schwabo.de/feierabend