Umluftreiniger seien besser als nichts, aber Experte Patrick Honer sieht konsequentes Lüften als die beste Lösung im Kampf gegen das Corona-Virus an Schulen an. (Symbolfoto) Foto: © Grispb – stock.adobe.com

Umluftreiniger seien besser als nichts, aber Experte Patrick Honer sieht konsequentes Lüften als die beste Lösung im Kampf gegen das Corona-Virus an Schulen an.

Donaueschingen - Sollte eine langfristig gesicherte Schulöffnung – ohne Heim- und Wechselunterricht – ab sofort vom erhöhten Luftfiltereinsatz abhängig gemacht werden? Oder ist der Luftfilter lediglich ein Helfer und kein K.o.-Kriterium? Inzwischen sei es "sehr wahrscheinlich schlicht und ergreifend zu spät für das nächste Schuljahr", sagt Patrick Honer, Geschäftsführer der Nova Apparate GmbH. Das Unternehmen aus Donaueschingen stellt Geräte für Klima- und Raumlufttechnik her, versorgt Krankenhäuser damit.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: