Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Woher kommt mein Name: Zeeb

Von

Schramberg - Der Familienname Zeeb kommt in Deutschland 1500-mal vor, Schwerpunkt ist bei Böblingen-Tübingen-Nürtingen. Der Name hat sich aus einer einzigen Entstehungssituation verbreitet.

Ein früher Namensträger findet sich in Kirchentellinsfurt, wo ein Christian Zeeb vor 1550 genannt wird. Aber auch in Tübingen-Hagelloch und Gomaringen gibt es bereits im 16. Jahrhundert Familien mit diesem Namen. Den Namen hat der erste Träger nach einem auffallenden Zeh erhalten.

Zeeb ist eine Dialektform zum Zeh. Vergleichbare Namen finden sich bei den Familien Zeh (5000 Mal) und Zäh (850 Mal), wobei sich konkurrierende Erklärungen von mittelhochdeutsch zaehe "zäh" für einen ausdauernden Menschen überlagern, was bei Zeeb nicht infrage kommt.

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.