Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Woher kommt mein Name: Kurz

Von

Schramberg - Der Familienname Kurz kommt in Deutschland mehr als 25.000-mal vor und liegt damit in den Top 200 der häufigsten Namen. Er ist deutschlandweit flächendeckend verteilt, etwas weniger im Norden als im Süden. In Baden-Württemberg gibt es besonders viele Kurz im Raum Stuttgart-Hechingen-Ulm-Ellwangen. Spitzenreiter auf Gemeindeebene ist Hirrlingen bei Rottenburg, wo laut einer Studie von Hubert Klausmann aus dem Jahr 2007 mehr als drei Prozent aller Einwohner so heißen. In der Schramberger Gegend erscheinen die Kurz erst in neuerer Zeit, über viele Jahrhunderte findet sich kein Namensträger hier.

Der Familienname Kurz ist aus einem Übernamen entstanden, der die Körpergröße widerspiegelt. Der erste Namensträger war offensichtlich von eher kleiner Statur. Im Gegensatz dazu geht der – noch häufigere – Name Lang auf einen überdurchschnittlich großen Menschen zurück.

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.