Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Woher kommt mein Name: Kaltenbach

Von

Schramberg - Der Familienname Kaltenbach kommt in Deutschland mehr als 3500-mal vor. Er ist ein typischer Name des mittleren und südlichen Schwarzwaldes. Besonders häufig trifft man im Bereich zwischen Freiburg, Elzach, Triberg und Vöhrenbach auf ihn – mit Spitzen in Schonach (mehr als ein Prozent der Einwohner heißen dort so) und Simonswald (fast zwei Prozent). Die Variante Kaltenbacher ist seltener (circa 370-mal) und kommt schwerpunktmäßig im Landkreis Rottweil vor.

Kaltenbach(er) ist ein Herkunfts- oder Wohnstättenname. Der erste Namensträger wurde so genannt, weil er entweder aus einem Ort namens Kaltenbach stammte oder an einem solchen Ort wohnte. Den Siedlungs- beziehungsweise Gewässernamen gibt es aber öfter, sodass eine sichere Zuordnung nicht möglich ist. Allerdings liegt die Gemarkung Kaltenbach nordwestlich von Vöhrenbach – direkt am gleichnamigen Bach gelegen – auffallend nah an sehr frühen Nennungen. Möglicherweise ist dort einer der Ursprünge der Familie.

Ein Hans und ein Bartle Kaltenbach werden 1512 als Bauern in Rohrbach genannt. Ein Gallus Kaltenbach und seine Ehefrau Luzia geb. Teusch wirtschaften um 1540 auf dem Reinerhof in Schönwald. In Rudenberg einige Kilometer südlich werden 1529 ein Marx und ein Poley Kaltenbach genannt. In der Raumschaft Schramberg tauchen die Kaltenbach Ende des 16. Jahrhunderts auf, zunächst auf dem Ramstein im Schramberger Stadtteil Tennenbronn.

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.