Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Verrauchter Keller ruft Feuerwehr auf Plan

Von
Ein schlecht ziehender Holzofen war die Ursache für einen Feuerwehreinsatz in der Tennenbronner Goethestraße. Foto: Wegner

Schramberg - Ein schlecht ziehender Holzofen war die Ursache für einen Feuerwehreinsatz in der Tennenbronner Goethestraße. Der Kellerbereich war verraucht. Personen waren nicht in Gefahr. Die Feuerwehr belüftete den betroffenen Bereich mit Druckluft. Ein Großteil der Kräfte musste gar nicht eingreifen.

Alarmiert waren die Feuerwehren Tennenbronn, Schramberg und Sulgen. Im Einsatz war auch das DRK, die sich vorsorglich um die Bewohner kümmerten. 

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.