Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Verkaufsoffener Sonntag lockt Groß und Klein

Von
Auf dem hinteren Rathausplatz sorgte Weltrekordhalter Daniel Rall bei den Zuschauern mit spektakulären Stunts für Unterhaltung. Foto: Brüstle/Dold

Schramberg - Passend zum Leitgedanken "Bunter Herbst" bot der verkaufsoffene Sonntag ein buntes Programm für Besucher, die die angenehmen Temperaturen für einen entspannten Bummel durch die Fußgängerzone mit geöffneten Geschäften nutzten.

Egal ob Accessoires für den Kleiderschrank oder das Wohnzimmer, Nützliches für den Haushalt oder neuen Lesestoff für Bücherfans – bei einem großen Warenangebot konnten die Besucher in aller Ruhe stöbern und einkaufen.

So überraschte der Kreativmarkt mit einer Vielfalt aus selbst gemachten Porzellanfiguren, Schmuck oder Holzschnitzereien.

Auch kulinarisch kamen die Besucher auf ihre Kosten und konnten sich bei etlichen Ständen durch die Angebote an herzhaften und süßen Leckereien probieren.

Neben den zahlreichen Verkaufsständen waren weitere Attraktionen geboten: Wer mehr über die Stadt Schramberg erfahren wollte, konnte sich bei einer Stadtführung über die Geschichte der Talstadt informieren oder an einer geführten Besichtigung in der St. Maria Kirche teilnehmen.

Für Kunstbegeisterte präsentierte sich Schramberg aus ganz verschiedenen Perspektiven. Bei der Ausstellung der Fotogilde zum Thema "Heimat" konnte die Talstadt in verschiedenen Aufnahmen mit unterschiedlichen Ansichten und Fotografie-Techniken bestaunt werden.

Für Unterhaltung beim Nachwuchs sorgten das Kinderschminken, die Bastelangebote sowie das Spielparadies vom Juks mit einem spannenden Balancierparcours.

Ein Höhepunkt für Klein und Groß stellten die Fahrrad-Shows von Daniel Rall dar. Die Zuschauer in die Vorstellung einbeziehend, begeisterte er mit beeindruckenden Tricks wie Seilhüpfen mit dem Fahrrad und rundetet somit das Angebot an Unterhaltungsprogramm ab.

Fotostrecke
Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.