Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg VdK-Ortsverband hat Versammlung

Von

Schramberg. Der VdK-Ortsverband Schramberg mit Eschbronn, Hardt, Lauterbach, Schenkenzell und Schiltach lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 24. Oktober, von 14.30 bis 17 Uhr traditionell in das Gasthaus Grüner Baum in Hardt ein. Es besteht Selbstanreise (Bushaltestelle ist direkt vor dem "Grünen Baum"), für außergewöhnliche Fahrdienste kann Martina Brüstle, Telefon 07422/81 56, kontaktiert werden. anrufen.

Die Tagesordnung umfasst die Begrüßung durch den Vorsitzenden, Grußworte von des Hardter Bürgermeisters Michael Moosmann, 29 Ehrungen für treue Mitgliedschaft sowie 20 Ehrungen von verstorbenen Mitgliedern. Es folgen Berichte der Funktionsträger, die Entlastung und anschließend Wahlen.

Danach sind die Gäste vom Ortsverband wie immer zu einem Vesper oder Essen eingeladen, und es wird die Planung für 2020 bekannt gegeben.

Auch 71 Jahren nach Gründung des Ortsverbandes durch Theo Weppler sei der VdK-Ortsverband immer noch gefragt. Der Ortsverband Schramberg bietet jeden Montag (nach Vereinbarung) seine kostenlose und ehrenamtliche Beratung durch Fachberater Johann Weing im Gemeinschaftsbüro von Betreuungsverein und VdK in der Hauptstraße 11 in Schramberg (am Hirschbrunnen) an. Innerhalb des vergangenen Jahres konnte der VdK-Ortsverband Schramberg laut Mitteilung insgesamt 85 Neumitglieder begrüßen. Mit derzeit 650 Mitgliedern zählt Schramberg inzwischen zu den größten VdK-Verbänden in Baden-Württemberg.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.