Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Schüler lernen Yoga

Von
Brüllen wie ein Löwe – aber auch Entspannen lernten die Schüler von Wittum-Schule und GWRS Sulgen. Foto: Schule Foto: Schwarzwälder-Bote

Schramberg-Sulgen. "Mach mit – bleib fit". Unter diesem Motto steht ein gemeinsames Schulprojekt der GWRS Sulgen und der Wittum-Schule.

Nach dem großen Zirkusprojekt im letzten Jahr, war es für alle Beteiligten klar, dass gemeinsame Projekte und Aktionen für beide Schulen eine Bereicherung ist. Vom 20. bis 24. Juli werden die gemeinsamen Aktivitäten in einer Projektwoche stattfinden.

"Mach mit – bleib fit" soll in dieser Projektwoche das Thema sein. Angebote wie Fußball, Handball, Dance Aerobic, Waldtag und Pilzerkundung werden zum Thema Bewegung angeboten. Aber auch nachhaltige Beschäftigungen mit Kunst, Theater, DRK-Kurse, gesunde Ernährung, Bienenhaltung, Filzen und alles rund um Haustiere können die Schüler in dieser Woche erkunden. Für die älteren Schüler werden verschiedene Parcours angeboten, sowie Mountainbiken, Zumba, Yoga, Fitnessstudio und Tennis.

Da diese Projektwoche auch schon im Vorfeld seine Schatten wirft, werden in verschiedenen Klassen schon jetzt Angebote aufgegriffen. So haben die Schüler der Klasse 3a derzeit die Möglichkeit an einem Yoga-Kurs teilzunehmen. Die Kursleiterin Angela Arcadi führte die Kinder spielerisch an das Thema heran. In Bewegungsgeschichten erlernen die Schüler mit großer Begeisterung verschiedene Asanas (Yogapositionen), die auf Bewegungen von Tieren und Pflanzen basieren. So wachsen sie zum Beispiel als Baum in den Himmel, brüllen wie ein Löwe und erfahren Ruhe und Entspannung.

Ziel des Kurses ist es, die im Schulalltag oft auftretende Müdigkeit abzulegen und dadurch die Konzentration zu stärken. Ebenfalls soll Yoga den Schülern mehr Selbstbewusstsein, Kraft und Ausdauer schenken. Durch die Teilnahme der Klassenlehrer können die erlernten Übungen auch bei verschiedensten unterrichtlichen Anlässen in den weiteren Schuljahren eingesetzt werden.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.