Schramberg-Sulgen (sw). Wieder einen Ruhetag mussten die Makadamarbeiter am Mittwoch bei der Nordumfahrung Sulgen einlegen. Zu schlecht war das Wetter. Der Umleitungsverkehr lief in der Regel problemlos – wenn es nicht gerade zu einem Unfall kam – wie kurz vor 14 Uhr an der Aichhalder Straße.