Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Neue Projekte voranbringen

Von
Vertreter der Bildungspartner, Lehrer und die Schulleitung der Erhard-Junghans-Schule tauschten sich aus. Foto: EJS Foto: Schwarzwälder Bote

Auf Einladung von Schulleiter Jörg Hezel und der Fachkraft für Berufsorientierung Nicole Marte-Nick wurden kürzlich alle sechs Kooperationsbetriebe der Erhard-Junghans-Schule zu einem Treffen an der Schule eingeladen.

Schramberg. Um in Kontakt zu bleiben und neue Projekte zu planen, fand ein gemeinsamer Mittag mit Trumpf-Laser, Vega, Junghans Microtec, der Stiftung St. Franziskus, der Lebenshilfe Rottweil und der Bruderhaus Diakonie Fluorn statt, der sehr harmonisch und fruchtbar verlief, wie es in einer Mitteilung heißt.

Schon seit mehr als 20 Jahren besteht eine Kooperation zwischen regionalen Betrieben oder sozialen Einrichtungen und der Erhard-Junghans-Schule. In den Jahren 2009 bis 2012 wurden die Partnerschaften auch vertraglich festgelegt.

Jährlich finden sowohl im sozialen als auch im technischen Bereich Projekte statt, bei welchen sich Schüler der Erhard-Junghans-Schule in die jeweiligen Firmen und Einrichtungen begeben, um sich im berufsorientierten Bereich weiterzubilden. Durch die Kooperationen kommt es auch öfter dazu, dass die Schüler ein Praktikum bei den genannten Betrieben und Einrichtungen absolvieren.

Den Unternehmen und sozialen Einrichtungen ist es zudem ein Anliegen, am jährlich stattfindenden Berufsinformationstag der Erhard-Junghans-Schule vertreten zu sein, um ihre Berufsfelder vorzustellen. Nicht selten gewinnen die Firmen und Einrichtungen auf diese Weise künftige Auszubildende, was eine Win-win-Situation für alle Beteiligten darstellt.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.