Schramberg-Sulgen. Ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen Wohnmobils hat am Mittwoch

Schramberg-Sulgen. Ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen Wohnmobils hat am Mittwoch gegen 13.25 Uhr in Hintersulgen den Dachvorsprung eines Wohnhauses in Höhe von rund 2,70 Metern gerammt und ist anschließend geflüchtet. Der Wohnmobilist war in Richtung Mariazeller Straße unterwegs. Den Gebäudeschaden gibt die Polizei mit 4000 Euro an, zudem müsste auch das Wohnmobil erheblich beschädigt sein. Hinweise nimmt die Polizei Schramberg, Telefon 07422/27 01-0, entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: