Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schramberg Jungem Publikum Freude beschert

Von
Faszination Musik: Die Kinder machen mit und freuen sich mit der Tourband von "Musik schenkt Lächeln". Fotos: Paskal Foto: Schwarzwälder-Bote

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

Schrambergs Kinder sind von der Musik begeistert und machen mit. Die aktuelle Tourband der Aktion "Musik schenkt Lächeln" ist in der Szene 64 zu Gast gewesen.

Diese Lokalität hat sich als passend heraus gestellt. Karin Eichenlaub, stellvertretende Szene- Vereinsvorsitzende erläuterte: "Wir wollten es Kindern ermöglichen, einen tollen Nachmittag miteinander zu erleben." Da waren Kindergartenkinder und Grundschüler gleichermaßen mit ihren Eltern und Großeltern gekommen. Die angebotenen Waffeln dufteten im ganzen Raum.

Auf der Bühne spielten acht Musiker bekannte Lieder, zu denen alle begeistert mitgesungen haben. Da geht es ins Taka-Tuka-Land zu Pippi Langstrumpf. Von Opa Fabian passt das Seeräuberlied. In dem von der Band selbst geschriebenen Lied "JoHeHo" kommt die Zeile "Ein Lächeln macht uns froh" vor. Zunächst waren die Kinder eher verhalten, aber schon bei "Die Affen rasen durch den Wald" wird zum Refrain "Wer hat die Kokosnuss geklaut" eifrig mit gemacht. Auch das folgende Lummerland-Lied "Eine Insel mit zwei Bergen" aus Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ ist bekannt. Zum "Fliegerlied" von Donikkl gingen die Hände nach oben und imitierten einen Flieger oder eine große Giraffe.

Sängerin Corinna Armbruster aus Schramberg war 2014 und 2015 bei der Tournee dabei. Obwohl sie Mutterfreuden entgegen sieht, ließ sie es sich nicht nehmen, zusammen mit der Band "Unter dem Meer" aus der kleinen Meerjungfrau zu singen. In einigen Jahren kann Armbruster dann mit ihrem eigenen Kind bei einer solchen Veranstaltung dabei sein. Nach ihren Eindrücken befragt meinte sie: "Das ist meistens so, die Kinder tauen nach und nach auf und machen dann freudig mit." Das hat sie auf den Tourneen so erlebt.

Zur Tourband gehören Tanja mit Gesang und Moderation, Martin mit Gesang, Anne, Ayleen und Ralf spielen Gitarre, Ulrike die Geige, Doro spielt Querflöte und Chris ist für die Perkussionsinstrumente zuständig. Zu vielen Liedern hatten sie passende Requisiten dabei, wie einen Cowboy-Hut, ein Halstuch und ein Holzpferdchen, als es in den Wilden Westen ging.

Eine Polonaise führte durch die Bankreihen, da machten nicht nur Kinder mit. Als die Eiskönigin Elsa mit ihrem schimmernden Kleid in den Saal kam, war sie buchstäblich von staunenden Kindern umringt. Der Disney-Film mit dem Originaltitel „Froozen“ ist bei den Kleinen bekannt und äußerst beliebt. Nach 90 Minuten endete das unterhaltsame Konzert und Sängerin Tanja erlaubte noch eine Zugabe und erklärte "Wir müssen unsere Stimmen für weitere Veranstaltungen schonen."

Die Tour des Lächelns mit den ehrenamtlichen Musikern dauert bis zum 25. November und besucht Einrichtungen für Kinder, Kinderdörfer in Baden-Württemberg und Bayern sowie Kinderkliniken und Kinderrehabilitationszentren. Der Anfang September gegründete Verein mit dem Namen "Musik schenkt Lächeln" ist Träger der Tour. Das Ziel des in Freudenstadt sitzenden Vereins ist, Kindern Momente der Freude zu bescheren. Da es den Kindern an diesem Nachmittag viel Spaß bereitet hat, kommen diese bei künftigen Veranstaltungen bestimmt wieder.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Edgar Reutter

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading